Angebote zu "Wall" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Erwin Wurm. Duisburg
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

"Vor mir ist nichts sicher!" sagt Erwin Wurm (geb. 1954) und hat es sich zur Aufgabe gesetzt, die Skulptur an ihre Grenzen zu führen - und darüber hinaus. Bestrickte Wände, "verfettete" Skulpturen, Selbstportraits als Essiggurken oder die Inszenierung der Welt als surrealer Zustand: Wurm zelebriert Verwirrung als kreative Strategie. Überall kann eine hintergründige Überraschung lauern, bei Wurm sind die Dinge nicht das, was sie scheinen. Objekte sind grundsätzlich wandelbar: "Ich finde spannend, was passiert, wenn man Alltagsgegenständen den Nutzwert entzieht, bekannte Formen neu interpretiert." Das Buch ensteht in enger Zusammenarbeit mit dem österreichischen Künstler. Präsentiert werden Skulpturen, Fotografien, Wandarbeiten, Strickbilder und Rauminstallationen, die jegliche Erwartungshaltung ad absurdum führen und in denen der Künstler ganz nebenbei eine Neudefinition der zeitgenössischen Skulptur vollzieht.'Nothing is safe in my hands!' Erwin Wurm admits and has set himself the task of taking sculpture to its limits - and beyond. Knitted walls, 'fattened' sculptures, self-portraits as gherkins, or the staging of the world as a surreal state: Wurm celebrates confusion as a creative strategy. The present volume presents sculptures, photographs, wall pieces, knitted pictures, and large-scale installations, which take all expectations to the absurd.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Alive AG Air Lounge CD Monaural Voice
3,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Die manchmal schrägen und lauten, dann wiederum ruhig melancholischen, der Welt entrückten Songs werden stets durch ein beeindruckend solides Pop-Songwriting zusammengehalten.nnMonaural Voice machen Musik ohne Limitationen, ohne dogmatische Regeln oder Abgrenzungen und erzeugen dabei Ihr ganz eigenes Pop-Universum. Die manchmal anarchistisch schrägen und lauten, dann wiederum ruhig melancholischen und an anderer Stelle teils der Welt entrückten Songs werden dabei stets durch ein beeindruckend solides Pop-Songwriting zusammengehalten. Dies verwundert auch nicht, wenn man einen Blick auf die musikalischen Einflüsse von Monaural Voice wirft: Beatles, Beach Boys, Prince, Stevie Wonder, Sergio Mendes....many many artists. I was also influenced by the cinema music of my childhood. Great Gatsby, Condor, 007, Melody fair...... Monaural Voice sind das Ehepaar Jun und Yoko Kiyama, die mit Ihren beiden Kindern und zwei Katzen in Kawasaki, der Nachbarstadt von Tokio, leben. 1988 fragte Jun seine Frau ihm bei der Aufnahme von ein paar Demo-Tapes zu helfen. Seine Überraschung war groß, dass Yoko genau die Stimme hatte, nach der er doch schon lange gesucht hatte - und so wurde Monaural Voice geboren. TRACKS: 1. Inside the castle wall 2. Dance tonight 3. Ordinary days, fortunate life 4. Mon chéri 5. Night picnic 6. Waltz 7. New romantic 8. My sweet sweet baby 9. See you 10. Deep forest 11. Rem sleep 12. Smile 13. Fujino's tales

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Erwin Wurm in Duisburg
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

„Vor mir ist nichts sicher!“ sagt Erwin Wurm (geb. 1954) und hat es sich zur Aufgabe gesetzt, die Skulptur an ihre Grenzen zu führen – und darüber hinaus. Bestrickte Wände, „verfettete“ Skulpturen, Selbstportraits als Essiggurken oder die Inszenierung der Welt als surrealer Zustand: Wurm zelebriert Verwirrung als kreative Strategie. Überall kann eine hintergründige Überraschung lauern, bei Wurm sind die Dinge nicht das, was sie scheinen. Objekte sind grundsätzlich wandelbar: „Ich finde spannend, was passiert, wenn man Alltagsgegenständen den Nutzwert entzieht, bekannte Formen neu interpretiert.“ Das Buch ensteht in enger Zusammenarbeit mit dem österreichischen Künstler. Präsentiert werden Skulpturen, Fotografien, Wandarbeiten, Strickbilder und Rauminstallationen, die jegliche Erwartungshaltung ad absurdum führen und in denen der Künstler ganz nebenbei eine Neudefinition der zeitgenössischen Skulptur vollzieht. ‘Nothing is safe in my hands!’ Erwin Wurm admits and has set himself the task of taking sculpture to its limits – and beyond. Knitted walls, ‘fattened’ sculptures, self-portraits as gherkins, or the staging of the world as a surreal state: Wurm celebrates confusion as a creative strategy. The present volume presents sculptures, photographs, wall pieces, knitted pictures, and large-scale installations, which take all expectations to the absurd.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Bartleby, der Schreiber
1,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bartleby der Schreiber ist das erste Werk, das Melville nach Moby Dick schrieb. Zur Inhalt: Ein älterer Rechtsanwalt berichtet als Ich-Erzähler von einem seiner Schreiber namens Bartleby, den er eines Tages in sein von Hochhäusern umstelltes lichtloses Büro in der Wall Street aufnimmt. Bartleby beginnt seine Tätigkeit mit stillem Fleiss und einsiedlerischer Ausdauer. Er kopiert unermüdlich Verträge, lehnt aber zur Überraschung seines Dienstherrn schon bald jede andere Tätigkeit mit den Worten ab: 'Ich möchte lieber nicht', 'I would prefer not to'. Bald weigert er sich sogar, Verträge zu kopieren, wohnt aber inzwischen in dem Büro - höflich, freudlos, ohne Freunde und fast ohne zu essen. Herman Melville (1819-1891) war ein amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist. Melvilles Moby-Dick gilt als einer der bedeutendsten Romane der Weltliteratur.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Bartleby (Golden Deer Classics)
1,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein älterer Rechtsanwalt berichtet als Icherzähler von einem seiner Schreiber namens Bartleby, den er eines Tages in sein von Hochhäusern umstelltes lichtloses Büro in der Wall Street aufnimmt. Bartleby beginnt seine Tätigkeit mit stillem Fleiss und einsiedlerischer Ausdauer. Er kopiert unermüdlich Verträge, lehnt aber zur Überraschung seines Dienstherrn schon bald jede andere Tätigkeit mit den Worten ab: 'Ich möchte lieber nicht', 'I would prefer not to'. Bald weigert er sich sogar, Verträge zu kopieren, wohnt aber inzwischen in dem Büro - höflich, freudlos, ohne Freunde und fast ohne zu essen. Der Rechtsanwalt kann oder will ihn nicht gewaltsam aus dem Büro entfernen lassen und auch eine grosszügige Abfindung interessiert Bartleby nicht. Wegen eines unerklärlichen Einverständnisses mit Bartleby sieht sich der Rechtsanwalt am Ende gezwungen, selbst aus dem Büro auszuziehen, statt Bartleby vor die Tür zu setzen. Seine Nachmieter - weniger verständnisvoll - lassen Bartleby bald durch die Polizei abführen und in das Gefängnis The Tombs (die Gräber) bringen. Dort verweigert Bartleby sowohl alle Kommunikation und auch alle Nahrung. Der Rechtsanwalt versucht, sich um seinen 'Freund' zu kümmern, aber nach wenigen Tagen stirbt Bartleby an seiner Lebensverweigerung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Bartleby, der Schreiber: Eine Geschichte aus de...
2,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Bartleby, der Schreiber: Eine Geschichte aus der Wall Street (Vollständige deutsche Ausgabe)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Bartleby der Schreiber ist das erste Werk, das Melville nach Moby Dick schrieb. Zur Inhalt: Ein älterer Rechtsanwalt berichtet als Ich-Erzähler von einem seiner Schreiber namens Bartleby, den er eines Tages in sein von Hochhäusern umstelltes lichtloses Büro in der Wall Street aufnimmt. Bartleby beginnt seine Tätigkeit mit stillem Fleiss und einsiedlerischer Ausdauer. Er kopiert unermüdlich Verträge, lehnt aber zur Überraschung seines Dienstherrn schon bald jede andere Tätigkeit mit den Worten ab: 'Ich möchte lieber nicht', 'I would prefer not to'. Bald weigert er sich sogar, Verträge zu kopieren, wohnt aber inzwischen in dem Büro - höflich, freudlos, ohne Freunde und fast ohne zu essen. Herman Melville (1819-1891) war ein amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist. Melvilles Moby-Dick gilt als einer der bedeutendsten Romane der Weltliteratur.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Bartleby, der Schreiber
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Bartleby der Schreiber ist das erste Werk, das Melville nach Moby Dick schrieb. Zur Inhalt: Ein älterer Rechtsanwalt berichtet als Ich-Erzähler von einem seiner Schreiber namens Bartleby, den er eines Tages in sein von Hochhäusern umstelltes lichtloses Büro in der Wall Street aufnimmt. Bartleby beginnt seine Tätigkeit mit stillem Fleiß und einsiedlerischer Ausdauer. Er kopiert unermüdlich Verträge, lehnt aber zur Überraschung seines Dienstherrn schon bald jede andere Tätigkeit mit den Worten ab: 'Ich möchte lieber nicht', 'I would prefer not to'. Bald weigert er sich sogar, Verträge zu kopieren, wohnt aber inzwischen in dem Büro - höflich, freudlos, ohne Freunde und fast ohne zu essen. Herman Melville (1819-1891) war ein amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist. Melvilles Moby-Dick gilt als einer der bedeutendsten Romane der Weltliteratur.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Erwin Wurm in Duisburg
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

„Vor mir ist nichts sicher!“ sagt Erwin Wurm (geb. 1954) und hat es sich zur Aufgabe gesetzt, die Skulptur an ihre Grenzen zu führen – und darüber hinaus. Bestrickte Wände, „verfettete“ Skulpturen, Selbstportraits als Essiggurken oder die Inszenierung der Welt als surrealer Zustand: Wurm zelebriert Verwirrung als kreative Strategie. Überall kann eine hintergründige Überraschung lauern, bei Wurm sind die Dinge nicht das, was sie scheinen. Objekte sind grundsätzlich wandelbar: „Ich finde spannend, was passiert, wenn man Alltagsgegenständen den Nutzwert entzieht, bekannte Formen neu interpretiert.“ Das Buch ensteht in enger Zusammenarbeit mit dem österreichischen Künstler. Präsentiert werden Skulpturen, Fotografien, Wandarbeiten, Strickbilder und Rauminstallationen, die jegliche Erwartungshaltung ad absurdum führen und in denen der Künstler ganz nebenbei eine Neudefinition der zeitgenössischen Skulptur vollzieht. ‘Nothing is safe in my hands!’ Erwin Wurm admits and has set himself the task of taking sculpture to its limits – and beyond. Knitted walls, ‘fattened’ sculptures, self-portraits as gherkins, or the staging of the world as a surreal state: Wurm celebrates confusion as a creative strategy. The present volume presents sculptures, photographs, wall pieces, knitted pictures, and large-scale installations, which take all expectations to the absurd.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Bartleby, der Schreiber: Eine Geschichte aus de...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Bartleby, der Schreiber: Eine Geschichte aus der Wall Street (Vollständige deutsche Ausgabe)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Bartleby der Schreiber ist das erste Werk, das Melville nach Moby Dick schrieb. Zur Inhalt: Ein älterer Rechtsanwalt berichtet als Ich-Erzähler von einem seiner Schreiber namens Bartleby, den er eines Tages in sein von Hochhäusern umstelltes lichtloses Büro in der Wall Street aufnimmt. Bartleby beginnt seine Tätigkeit mit stillem Fleiß und einsiedlerischer Ausdauer. Er kopiert unermüdlich Verträge, lehnt aber zur Überraschung seines Dienstherrn schon bald jede andere Tätigkeit mit den Worten ab: 'Ich möchte lieber nicht', 'I would prefer not to'. Bald weigert er sich sogar, Verträge zu kopieren, wohnt aber inzwischen in dem Büro - höflich, freudlos, ohne Freunde und fast ohne zu essen. Herman Melville (1819-1891) war ein amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist. Melvilles Moby-Dick gilt als einer der bedeutendsten Romane der Weltliteratur.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot